¡Buenos días, TodoBloque.es!

Bienvenido Willkommen Todobloque.es

A partir del día de hoy puedo saludar aquí a la tienda TodoBloque… Kommt euch spanisch vor? Tuts auch. Ich darf an dieser Stelle den spanischen Onlinehändler todobloque.es vorstellen, der ab sofort Unterstützer vom Blog Breaking Brick ist. An dieser Stelle eine kleine Präsentation [Obacht, Werbung!]

Gegründet im August 2017 durch Manuel in Alcalá de Guadaíra (Sevilla, Südspanien) ist der Onlineshop TodoBloque vor allem spezialisiert auf Xingbao-Sets neben den üblichen Klemmbausteinmarken aus China. Ganz besonderes Augenmerk liegt hier auf Sets, die schon EOL gegangen sind und teilweise über die üblichen Händler und Plattformen in China nicht mehr aufzutreiben sind. Er verkauft seine Sets alle bereits verzollt und versteuert, da die Waren bereits in der EU befindlich sind. Mit Stand 16. März 2021 ist Manuel auch der einzige ausschließlich auf alternative Klemmbausteine spezialisierter Fachhändler auf der gesamten iberischen Halbinsel.

XB-03001 Akira Bike
XB-03001 Akira Bike aus dem Jahr 2017 – im Shop erhältlich!

Sprachbarrieren?

Nein, gibts keine. Auch wenn der Shop auf spanisch ist, kann Manuel von TodoBloque selbstverständlich auch in der englischen Sprache kommunizieren, ein übersetzter Shop auf englisch ist in der Planungsphase. Hier ist ein Link zur Übersetzung via Google auf deutsch: Klick.

Versandkosten

Ja, die sind ein Thema. Klar, er bietet für das spanisches Festland und Balearen ab 50,- Euro Einkaufswert kostenfreien Versand an, aber für das restliche Ausland sind die Paketpreise höher als das, was wir von DHL innerdeutsch gewohnt sind. Als Beispiel, das Akira-Bike von Xingbao hat mich seinerzeit im Spätsommer 2020 zirka 17,- Euro Versand gekostet – Mit originalen Karton von Xingbao dazu. Der Vorteil liegt einfach auch darin, dass kein Zoll anfällt oder auch das Thema der Einfuhrumsatzsteuer ab dem ersten Cent (ab 01. Juli 2021) hier nicht zur Geltung kommt. Er ist ja ein Händler innerhalb der Europäischen Union und damit werden keine Zölle geltend gemacht. Auch fein: Sendungen innerhalb der Europäischen Union werden grundsätzlich nicht kontrolliert bezüglich der Thematik mit den Minifiguren (Angaben ohne Gewähr).

© pixabay | So liefert TodoBloque nicht seine Steine an die Kunden.
© pixabay | So liefert TodoBloque nicht seine Steine an die Kunden. (Hier Plaza de España in Sevilla)

Führt er auch was anderes wie Xingbao?

Ja klar – ihr müsst ihn einfach nur fragen. Auch Sets von Herstellern und Marken, die nicht im Shop gelistet sind, können bei ihm angefragt werden, da er regelmäßig in China ordert und diese im Einkauf dann mitbestellt für euch, gelegentlich hat er auch welche vorrätig. Gleichgültig ob es UrGe, Sembo, Wange, Kazi, Mould King, Panlos, usw. – einfach anfragen.

Kontaktmöglichkeiten?

Eine Menge sogar, eigentlich die üblichen verdächtigen Kanäle, die ich hier gerne aufliste für euch:

Wieso gibts in Spanien nur einen einzigen spezialisierten Fachhändler für Klemmbausteine abseits vom dänischen Marktführer?

Ganz einfach: Weil der Markt nicht so groß ist. Während Lego in den letzten siebzig Jahren in Deutschland, Österreich und den Benelux-Staaten schon damals die heutige Urgroßelterngeneration geprägt hat, sind Klemmbausteine in Spanien seit jeher ein Randthema gewesen. Und das obwohl es nationalen Marken wie TENTE gab, die so manchen Spaniern heute noch Freudentränen aus den Augen rauslockt, ähnlich Lego bei uns in Mitteleuropa. Lego galt und gilt heute auch noch in Spanien als ein Spielzeug der oberen Mittelschicht, umso mehr ist es wichtig, einem kleinen Händler im Mittelstand eine Bühne zu bieten, der hier alternative Klemmbausteinsets anbietet. Obendrein, wo die Welt zusammenwächst mit jedem Jahr. Auch ist die Laden- und Händlerstruktur neben der Kaufkraft der Leute in Spanien eine etwas andere als zum Beispiel im deutschsprachigen Raum, aber das ist ein Thema für eine andere Gelegenheit.

Der einzige Fachhändler für Klemmbausteine in Spanien.
Der einzige Fachhändler für Klemmbausteine in Spanien.

Auf Grund dessen führt auch TodoBloque für Kunden in Spanien auf deren Wunsch auch unter anderem Teilebestellungen bei Bricklink oder in China durch, das Thema Bricklink oder Einzelteilebestellung ist dort wirklich nur bei hartgesottenen Klemmern bekannt – die Dienstleistung ist aber für uns im deutschsprachigen Raum nicht so interessant.

Gibts noch was besonderes zu sagen zu TodoBloque? Manuel ist ein anständiger und feiner Kerl – schreibt ihn gern an! Ich freu mich auf jeden Fall auf die engere Zusammenarbeit mit ihm, denn auch unter anderem dank ihm bekam und bekomme ich guten Input über die Klemmbausteinwelt aus Spanien. [Werbung Ende]

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit, haut rein und baut fein!

Autor: Alfonso

Enddreißiger, Familienvater, Klemmbausteinsüchtling. Schrieb früher für justbricks.de und ist auch als Moderator auf Noppensteinwelt.de unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.